Heute bekommt das ehrenhafte Brügglifeld auch noch seine Würdigung im Bestatter: In der zweitletzten Folge führt die Rivalität zwischen dem FC Aarau und dem FC Vaduz vom Rasen zu einer blutigen Fortsetzung in die Katakomben des Stadions.

Denn in der Partie auf dem Brüggli geht's um nichts Geringeres als den Aufstieg in die Super League – und für einige letztlich dabei auch um Leben und Tod.

Der Bestatter – Trailer zu Folge 5 «Der Unbestechliche»

Gedreht wurde die fünfte Folge Anfang Oktober im legendären Stadion des FC Aarau. Und dieses blieb am jenem feucht-kalten Montag nicht etwa leer: 250 Statisten harrten jubelnd und buhend rund sieben Stunden im Brügglifeld aus.

An selben Ort findet heute im Rahmen einer Meet&Greet-Veranstaltung mit den Bestatter-Darstellern auch ein Public Viewing statt – allerdings hat es nur nur begrenzt freie Plätze (Informationen gibt es beim FC Aarau). 

Jubel und Buh-Rufe für den «Bestatter» im Brügglifeld

Jubel und Buh-Rufe für den «Bestatter» im Brügglifeld

Die vierte Bestatter-Folge «Generalversammlung» zum Nachschauen:

Generalversammlung – Staffel 6 Folge 4 «Der Bestatter» vom 23.01.2018

(edi)