Altstadtlauf
Grosszügige Geste: Aarauer Alfred Burkard zeigt Herz für handicapierte Läufer

Erfreuliche Nachrichten für die handicapierten Läuferinnen und Läufer des Aarauer Altstadtlaufs: Der Aarauer Werber Alfred Burkard hat ihnen seine finanzielle Unterstützung zugesichert. Er übernimmt das Startgeld, die Preise und die Medaillen aller Teilnehmer der Kategorie «Handicapierte».

Drucken
Die frohe Botschaft überbrachte Alfred Burkard (Mitte, rote Brille und Schal) gleich selber. Auf dem Bild posiert er mit der Trainingsgruppe des Vereins Behindertensport Aarau (BSA).

Die frohe Botschaft überbrachte Alfred Burkard (Mitte, rote Brille und Schal) gleich selber. Auf dem Bild posiert er mit der Trainingsgruppe des Vereins Behindertensport Aarau (BSA).

zVg

Dass Alfred Burkard die handicapierten Läuferinnen und Läufer unterstützt, die am Aarauer Altstadtlauf teilnehmen werden, ist kein Zufall. «Leute, die es schwierig haben und die sich durchbeissen müssen im Leben, haben mich schon immer interessiert und fasziniert», wird er in einer Mitteilung des Vereins Aarauer Altstadtlauf zitiert. Im Zentrum stehe für ihn die soziale Komponente. «Das war mir stets ein Anliegen und wenn ich auf diese Art und Weise helfen kann, tue ich das gerne», so der Aarauer Werber.

Burkard übernimmt nicht nur die Startgelder, sondern auch die Preise und die Medaillen für die handicapierten Läuferinnen und Läufer.

Die erfreuliche Botschaft überbrachte er gleich persönlich: Stellvertretend dafür besuchte er eine Trainingsgruppe des Vereins Behindertensport Aarau (BSA), die in Küttigen trainiert. Der Verein liess noch keine Gelegenheit aus, am Altstadtlauf teilzunehmen, wie Gruppenleiterin Elvira Nussbaumer sagt: «Das gehört für uns als Aarauer Verein einfach dazu.»

Auch Kurt Röthlisberger, Präsident des Vereins Aarauer Altstadtlauf, zeigt sich erfreut über die Spende: «Das ist für unseren Lauf definitiv ein Gewinn.»

Der Aarauer Altstadtlauf findet am 16. Juni statt. Die 1,2 Kilometer lange Strecke verläuft durch die Gassen der Innenstadt. Handicapierte laufen eine Runde, nicht-handicapierte Erwachsene sechs (7,2km), Jogger durchlaufen die Altstadt drei Mal (3,6 km). Sowohl Erwachsene wie auch Schüler können die Strecke auch im 5er-Team als Stafette laufen. Für den Lauf kann man sich online unter www.aarauer-altstadtlauf.ch anmelden oder direkt bei aarau info an der Metzgergasse 2 in Aarau.