Densbüren

Fehlalarm in Densbüren – trotz Sirenen keine Gefahr für Bevölkerung

Es bestand keine Gefahr beim Sirenenalarm am Montagmorgen.

Es bestand keine Gefahr beim Sirenenalarm am Montagmorgen.

Montagmorgen gingen in Densbüren die Sirenen los. Dabei handelte es sich um einen Fehlalarm.

Um 8:05 Uhr wurde am Montagmorgen in Densbüren Sirenenalarm ausgelöst. Wie das Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS auf der Homepage «ALERTSWISS» mitteilt, habe es sich dabei um einen Fehlalarm gehandelt. Es bestehe keine Gefahr für die Bevölkerung.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1