Buchs

Aargauer Polizei fängt ausgebüxte Osterhasen wieder ein

Da hatten ein paar Hasen wohl die Nase voll von Ostern.

Da hatten ein paar Hasen wohl die Nase voll von Ostern.

Ungewöhnlicher Einsatz für die Aargauer Polizei am Ostermontag: Eine Patrouille hat in Buchs vier entlaufene Hasen eingefangen.

Polizisten der Stadtpolizei Aarau und der Kantonspolizei haben den Osterhasen mit eigenen Augen gesehen, so heisst es in einer Mitteilung vom Ostermontag. 

Demnach hatten in Buchs vier Hasen wohl genug von Ostern und machten sich am sich am frühen Morgen aus dem Staub. Die Tiere hüpften auf der Mitteldorfstrasse umher, wo die Polizei die Tiere sie wieder einfing und zurück zu ihren Besitzern brachten.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1