Aarau
Obwohl Deutsch nicht seine Muttersprache ist: Junger Arzt veröffentlicht Buch über Schulterbeschwerden

Mit seinem Werk möchte der in Aarau tätige Mohy Taha (38) auf das stets präsenter werdende Thema aufmerksam machen. Gleichzeitig will er die Einnahmen aus dem Buchverkauf spenden.

Larissa Gassmann
Drucken
Teilen
Mohy Taha in seiner Praxis an der Aarauer Bahnhofsstrasse.

Mohy Taha in seiner Praxis an der Aarauer Bahnhofsstrasse.

zVg

Noch vor 17 Jahren erledigte Mohy Taha seine Deutsch-Hausaufgaben nach der Arbeit in der U-Bahn. Nun veröffentlicht der 38-jährige Arzt mit Schwerpunkt Schulter- und Ellbogenchirurgie sein erstes Buch auf Deutsch. Dieses trägt den Namen «Wenn die Schulter schmerzt – die 8 häufigsten Beschwerden für Schulterschmerzen». Anhand des Werkes wolle er «auf das immer grösser werdende Problem von Schulterschmerzen und -beschwerden hinweisen», so Taha.

Ziel des Buches ist es, «die Leser erfolgreich über das Schultergelenk zu informieren, um sie mit diesem komplexen Gelenk vertraut zu machen sowie Möglichkeiten für Betroffene aufzuzeigen». Nebst Personen, die ihre Schulter näher kennen lernen möchten, eignet es sich so für Patienten, Ärzte, Physiotherapeuten und weitere Interessierte, wie der Autor angibt. Studiert hat Taha einst in Kairo. Danach promovierte er in Zürich und absolvierte diverse Weiterbildungen in verschiedenen Ländern.

Seine Ausbildung zum orthopädischen Chirurgen erlangte Taha in der Schweiz. Gearbeitet hat er seither unter anderem im Kantonsspital Aarau sowie im Universitätsspital Basel. Seit 2020 ist er Belegarzt in einer Privatklinik in Rothrist, gleichzeitig verfügt er an der Aarauer Bahnhofsstrasse über eine Praxis. Im Raum Aarau wohnhaft ist Taha mit Frau und Kindern seit 2005.

Erhältlich ist sein 204-seitiges Buch in diversen Buchhandlungen. Alle Einnahmen aus dem Buchverkauf gehen an myfellowship.com. Dabei handelt es sich um eine Plattform, welche junge Ärztinnen und Ärzte den Austausch untereinander ermöglicht. So sei es Initiant Taha «eine Herzensangelegenheit und ein Bedürfnis, die Ausbildung von Ärzten weltweit zu unterstützen».

Hinweis

«Wenn die Schulter schmerzt», erhältlich als E-Book oder Printexemplar. ISBN Paperback: 9783754321034, ca. 28.–

Aktuelle Nachrichten